English


Aktuelles

- Presse-Information: DSMA zu Gast bei Bosch Rexroth in Lohr (27. April 2017; pdf; 343 kB)

- Absichtserklärungen zur weiteren deutsch-französischen Zusammenarbeit
  im Tiefseebergbau unterzeichnet
(21. Oktober 2015; pdf; 258 kB)

- Die Bundesregierung legt Bericht zur maritimen Wirtschaft vor - Zentrale Rolle
  des NMMT hervorgehoben
(August 2015)

- BGR-Video: Lizenzvertrag zur Erkundung von Rohstoffen im Indischen Ozean

- BMWi_Pressemitteilung:
  Startschuss für weitere exklusive Erkundung von Rohstoffen in der Tiefsee
(6. Mai 2015; pdf; 755 kB)

- Interview mit Leonhard_Weixler (April 2015; pdf; 168 kB)

Nachstehend finden Sie einen Bericht der LTC (ISA) an die Mitglieder der Behörde und alle Beteiligten. Es ist ein Bericht mit dem Titel "Entwicklung eines Rechtsrahmens für Mineral Ausbeutung in der Region". Sie können diesen Bericht auch auf der ISA-Website mit der Bitte um Beiträge bis zum 15. Mai finden.
- LTC-Report-2015 (März 2015; pdf; 1,52 MB)

- Deutscher Tiefseebergbau - Ergebnisse einer mehrstufigen Expertenbefragung (Dezember 2014)

- DSMA-Präsentation auf der Status- und Strategietagung zum Nationalen Masterplan Maritime Technologie – NMMT am 31.10.2014 in Kiel (pdf; 2.0 MB)

- BGR-Pressemitteilung - Expedition metallische Rohstoffe Indischer Ozean (20.10.2014)

- DSMA-Präsentation auf der internationalen Konferenz Underwater Mining Institute – UMI am 23.9.2014 in Portugal (pdf; 2.0 MB)

- IMMS_Newsletter_July_2014 (pdf; 150 kB)

- Positionspapier „Die Chancen des Tiefseebergbaus für Deutschlands Rolle im Wettbewerb um Rohstoffe“ des BDI – Bundesverband der Deutschen Industrie (Mai 2014; pdf; 4.5 MB)

- 4. BDI-Rohstoffkongress am 3.7.2014 in Berlin
Die DSMA hat sich mit 2 Roll Ups und verschiedenen Informationsangeboten am 4. Rohstoffkongress des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) beteiligt, der am 3.7.2014 in Berlin stattgefunden hat.

- Beteiligung an der UMI-Konferenz in Portugal im September 2014
Die DSMA wird sich mit einer eigenen Präsentation an der Konferenz „Underwater Mining Institute 2014“ beteiligen, die 21. bis 28.9.2014 in Lissabon/Portugal stattfindet. Weitere Informationen zu dieser Konferenz sind unter www.underwatermining.org verfügbar.